Überblick über die Bildungsgänge

Die Bildungsgänge sind so konzipiert, dass neben dem angestrebtem Abschluss für Sie ein Zusatznutzen, ein „Plus“ möglich ist. Wenn noch Fragen offen bleiben, so beraten wir Sie gern. 

 Eine persönliche Beratung zu den Bildungsgängen des Berufskollegs bieten Ihnen unsere Abteilungsleiter (s. Service/Kontakt).

 

Überblick über unsere Bildungsangebote

Die Bildungsgänge sind so konzipiert, dass neben dem angestrebten Abschluss für Sie ein Zusatznutzen, ein „Plus“ möglich ist.  

  

Berufliche Grundbildung  Abschluss Plus

Ausbildungsvorbereitung

(Teilzeitform)

Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten + Hauptschulabschluss

Internationale Förderklasse

(Vollzeitform)

Berufliche Kenntnisse,

Fähigkeiten und Fertigkeiten

+ ein dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss
Einjährige Berufsfachschule 1 (Vollzeitform) Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten + Hauptschulabschluss 10A
Einjährige Berufsfachschule 2 (Vollzeitform) Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten + Fachoberschulreife
+ Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe (Q-Vermerk)
Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Metalltechnik
(Vollzeitform)
Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten + Fachhochschulreife (schulischer Teil)
Berufsausbildung   Plus
Duale Berufsausbildung (Berufsschule) Berufsabschluss + Fachoberschulreife
+ Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe (Q-Vermerk)
Dreijährige Höhere Berufsfachschule für Gestaltung
(Vollzeitform)
Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent“ + Fachhochschulreife
+ integrative Zusatzausbildung als Mediengestalter Digital- und Printmedien (IHK)
Dreijährige Höhere Berufsfachschule für Informationstechnik
(Vollzeitform)
Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent“ + Fachhochschulreife
+ integrative Zusatzausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (IHK)
Abitur / Fachhochschulreife   Plus
Technisches Gymnasium Allgemeine Hochschulreife (Abitur) + technische Grundbildung für Studium und Beruf
Fachoberschule
(Voll- oder Teilzeitform)
Fachhochschulreife oder
Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
+ vertiefte berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Metalltechnik
(Vollzeitform)
Fachhochschulreife (schulischer Teil) + berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
Dreijährige Höhere Berufsfachschule für Gestaltung
(Vollzeitform)
Fachhochschulreife + Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Gestaltungstechnischer Assistent“
+ integrative Zusatzausbildung als Mediengestalter Digital- und Printmedien (IHK)
Dreijährige Höhere Berufsfachschule für Informationstechnik
(Vollzeitform)
Fachhochschulreife + Berufsabschluss „Staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent“
+ integrative Zusatzausbildung als Fachinformatiker Systemintegration (IHK)
Berufliche Weiterbildung   Plus
Fachschule -Technikerschule
(Voll- oder Teilzeitform)
Staatlich geprüfter Techniker + Fachhochschulreife
+ berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Ausbildereignungsberechtigung)
Industriemeisterschule Meisterbrief (IHK-Prüfung) + Weiterbildungszertifikate
+ berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Ausbildereignungsberechtigung)